Sie sind hier: Home > Newsdetails
16.10.2018 : 20:45 : +0200

News

Besuch einer Zeitzeugin an unserer Schule

08.05.2017 10:17
Von: Lejla, Noah und Daniel vom Kurs „Stark im Alltag“ (Klasse 8)

Am 28.4. stellten wir unser Projekt „Stolpersteine in Berlin-Schmargendorf“ vor. Anwesend waren interessierte Schülerinnen und Schüler aus fast allen Klassen der Schule, ...

...unsere Sozialpädagogin Frau von Wangenheim, unsere Schulleiterin Frau Schult und die Teilnehmer unseres Kurses. Als Ehrengast haben wir Frau Acker als Zeitzeugin eingeladen.

Nachdem wir unser Projekt vorgestellt hatten, berichtete Frau Acker über ihre Schwester Bärbel Utermarck.
Bärbel hatte das Down-Syndrom. Aufgrund dieser Krankheit wurde sie im Alter von vier Jahren von den Nazis ermordet. Frau Acker erzählte in bewegenden Worten über den Verlust ihrer Schwester. Die Gäste hörten sehr konzentriert zu. Im Anschluss wurden viele interessante Fragen an Frau Acker gestellt, die sie sehr offen beantwortete.
 
Zur Erinnerung an Bärbel Utermarck wurde vor drei Jahren aufgrund einer Initiative des Walther-Rathenau-Gymnasiums ein Stolperstein mit ihrem Namen verlegt. Eine Lehrerin dieser Schule, die diese Verlegung des Stolpersteins mit organisiert hatte, war ebenfalls bei unserer Veranstaltung anwesend.
 
Den Stolperstein für Bärbel Utermarck findet man in der Breiten Str. 24, direkt vor der gleichnamigen Buchhandlung.