Sie sind hier: Home > Newsdetails
18.4.2019 : 13:06 : +0200

News

London, here we come!

29.06.2017 09:27
Von: Herr Schimansky, Frau Damiano

Morgens früh um 5:30 haben wir uns am Flughafen Schönefeld getroffen und sind zwar tot müde, aber auch erwartungsvoll in den Flieger nach London gestiegen.

Nur kurze Zeit später, drei, vier Mal blinzeln, erblickten wir Großbritanniens Metropole.

Angekommen ging es auch gleich auf die erste Stadterkundung. Wir Lehrer konnten es kaum glauben, dass bereits nach der ersten „freien“ Stunde, einige Schüler*innen bereits erste Geschenke und Souvenirs gekauft haben. ;o)

Am Nachmittag durften wir endlich in unser Hostel am Earl’s Court.

Vom Hostel im Zentrum ging es mit der Tube in alle Richtungen der britischen Metropole, um die vielen Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Zwischen Big Ben, Buckingham Palace und Tower Bridge wurden die Englischkenntnisse der Neunt- und Zehntklässler auf die Probe gestellt. Kulinarisches fand sich in China-Town und schicke Klamotten gab es auf dem Camden-Market.

Eines der Highlights war der Tower of London, der nicht nur die Lehrer beeindruckt hat. Hier haben wir vieles Interessantes über die Geschichte Londons erfahren und wurden in das grauenhafte Mittelalter entführt. Da wurden selbst die „harten“ Jungs ganz still...

Covent Gardens mit seinen Straßenkünstlern, der kleinen Markthalle und live Musik wurde zum heimlichen Höhepunkt der Fahrt. Hier haben wir einfach die Seele baumeln lassen und haben London als kleinen chilligen Ort erlebt, in der Lebensfreude durch Lässig-sein ganz GROSS geschrieben wird.

Nach vier ereignisreichen Tagen ging es mit vielen neuen Erfahrungen im Gepäck zurück nach Hause.