Sie sind hier: Home > Schulsozialarbeit
20.1.2018 : 20:03 : +0100

Wir verstehen Schulsozialarbeit als eine professionelle sozialpädagogische Arbeit, die als integrierter Teil innerhalb der Sekundarschule Wilmersdorf angesiedelt ist.

 

Schulsozialarbeit basiert hier auf dem Prinzip der Freiwilligkeit und Vertraulichkeit.

 

Das Angebot umfasst folgende Bereiche:

  • sozialpädagogische Beratung und Förderung von Schülerinnen und Schülern
  • Betreuung der Schulstation
  • Vermittlung von Hilfsangeboten
  • Mediation und Konfliktmanagement
  • Unterstützung des Ganztagsangebotes
  • Elternarbeit
  • Projektarbeit
  • Berufsorientierung
  • Netzwerkarbeit
  • Soziales Training
  • Begleitung von Wandertagen und Exkursionen
  • Vermeidung von Schuldistanz

 

Die Schulstation ist eine Anlaufstelle für Schülerinnen und Schüler. Während der Unterrichtszeit dient sie als Arbeitsort für diejenigen, die entweder aus verschiedenen Gründen nicht unterrichtsfähig sind, eine Auszeit benötigen oder anderweitigen Gesprächsbedarf haben. Ziele sind, je nach Problemlage, eine Verbesserung des Verhaltens und eine rasche Rückkehr in den Unterricht.

 

Außerhalb der Unterrichtszeit, z. B. in den Pausen, bietet die Schulstation Raum für Erholung, Zeit mit Freunden und Platz für Gespräche.

Weitere Informationen finden sich unter www.fink-berlin.de.